Öffentliche Toiletten in Płock


die Sorte: kommunale Gebäude
der Ort:
Roguckiego Alee, Płock, Woiwodschaft Masowien
die Autoren:
Ewa Pobudejska
die Etappe:
der Architekturwettbewerb
die Zeit:
Mai 2016
die Oberfläche:
100 m2
die Kubatur:
300 m3


Das Gebaude befindet sich in Płock einer typishen polnishen Siedlung aus 1970s, in der Nahe von der grüne Achse, die der Atlstadt und der Park verbindet.

Es ist angemessen für den Bedarf der Spaziergänger.

Es gibt: eine Toiletten, eine Toilette für die Behinderten, ein Zimmer für Mutter mit
Kleinkind, eine Vending Maschinen, ein Restraum und ein Infokiosk.


House in Nowa Wieś Zbąska


die Sorte: das Einfamilienhaus
der Ort: Nowa Wieś Zbąska, Großpolen
die Autoren:
Ewa Pobudejska
die Etappe:
das Bauprojekt
die Zeit:
Mai 2017
die Oberfläche
: 140 m2
die Kubatur:
650 m3


Das House für die junge Familie befindet sich in Nowa Wieś Zbąska, eine kleine Dorf an dem großen See in Großpolen.

Eine 2500 m² Bauparzelle ist von bildschönen Wald und Wiesen eingeschlossen. Um die Vorteile des Ort zu nutzen, sind eine große fahrbare Fenstern entworfen.

Die Grenzen zwischen innen und außen Raum sind verwischt.


Die Apotheke in Oława


die Sorte: das Geschäftslokal
der Ort: 3 Maja Straße, Oława
die Autoren:
Ewa Pobudejska, Mitarbeit: Katarzyna Malinowska, Anna Kiełbius
die Etappe:
Zulassung für die Nutzung
die Zeit:
2013-2014
die Oberfläche
: 131 m2
die Kubatur:
393 m3


Die Apotheke befindet sich im Erdgeschoss von neues Gebaude im Oława Stadtzentrum.

Die Projektaufgabe hat beruht auf der Einpassung den leeren Lokal zu den Anforderungen der Apotheke.